2017/18

Jubel bei den D-Junioren des TV Derendingen: Die Mannschaft feierte die Meisterschaft in der Fußball-Leistungsstaffel.

 

Nach anfänglichen Problemen holte sich der Derendinger Nachwuchs letztendlich souverän den Titel mit nur einer Niederlage und zwei Unentschieden bei einer Tordifferenz von 98:22 Treffern in 18 Spielen und steigen damit in die Bezirksstaffel auf.

 

Das Bild zeigt (hinten von links): Marius Schad, Leo Kaschmer Sousa, Nick Reitmeier, Lasse Fischbach, Kilian Krauss, Paula Hartmann und Trainer Giancarlo De Santis sowie (Mitte von links) Nico Weidle, Jan Börschig, Adrian Arrue, Oskar Mann und Paul Jäger und (unten von links) David Birenstiel, Alesio De Santis und Emile Peythieu. Auf dem Bild fehlen die Spieler Lenny Breitenstein, Paul Mayer, Lucas Montero und Ajub Mahra.