Saison 2019/20

Bezirkspokal 1. Runde: TVD II - SGM Poltringen/Pfäffingen n.E. 7:5 (3:3, 1:3)

Gegen den favorisierten A-Ligisten erwischte der TVD in der 6. Minute den besseren Start. Nach einem Foul an Neuzugang David Adakli , hämmerte Francesco Cuttaia den fälligen Freistoß aus 20 Metern  mit Schmackes unter die Latte. Danach fing sich Poltringen / Pfäffingen und brachte ihre gefährlichen Spitzen besser ins Spiel. Nach drei individuellen Fehlern stand es in der 28. Minute bereits 3:1 (11., 18., 28.) für die Gäste. Das Spiel verflachte nach der Halbzeit und bis zur Trinkpause in der 65. Minute gab es kaum gefährliche Torchancen.

 

Nach einer schönen Flanke vom eingewechselten Tim Schmidt, traf Max Kalk sehenswert aus 18m per Volley zum 2:3. Die Derendinger riskierten nun mehr in der Offensive und wurden nach einer einstudierten Eckballvariante mit dem 3:3 per Kopf durch Oldie Malte Friedrichs belohnt.

 

In der hektischen Schlussphase hielten die Derendinger Stand und es kam direkt zum Elfmeterschießen. Alle Derendingen Schützen trafen (Mayer,Kalk, Cuttaia,Krumm). Bei Poltringen vergab der frühere Derendinger Thomas Evers , der am stark haltenden Jan Echteler scheiterte und ein weiterer Spieler. Glückwunsch an die Zwoide für eine tolle Teamleistung und zum Erreichen der zweiten Runde!

 

Tore: 1:0 (6.) Cuttaia, 1:1 (11.) Prokopp, 1:2 (18.) Norz, 1:3 (28.) Walter, 2:3 (71.)Kalk, 3:3 (74.) Friedrichs

 

Aufstellung: Echteler, Mayer, Krumm, Huber, Kalk, Cuttaia, Amm, Marx (67. Braun), Adakli, Ramirez-Briones (69. Schmidt), Friedrichs

Testspiel: SV Nehren II - TVD II 0:0

In einem Testspiel beim SV Nehren II trennte man sich mit einem torlosen Unentschieden