Saison 2018/19

1. Pokalrunde: TSV Lustnau - TVD  0:1 (0:1)

weitere Bilder>>

 

Unsere I. Mannschaft hat sich durch ein Tor von Jonas Quaasin der 43. Minute für die nächste  Pokalrunde qualifiziert.

 

Überschattet wurde dieses Spiel jedoch durch eine schwere Knieverletzung von TVD-Stürmer Tim Steinhilber, der mit dem Krankenwagen in die BG-Unfallklinik eingeliefert werden musste. Tim durfte abends zwar nach Hause, eine genaue Analyse der Verletzung kann jedoch erst durch eine MRT gemacht werden, aber er muss sich auf eine Operation einstellen. Wir hoffen, dass sich seine Verletzung nicht so schwer wie befürchtet herausstellt und alle wünschen ihm eine schnelle Genesung.

 

Das Spiel begann nicht gut für den TVD. In der 8. Minute gab es einen berechtigten Foulelfmeter für die Lustnauer. TVD-Keeper Lukas Hildenbrand konnte jedoch den Strafstoß von Federico Decortes abwehren. Danach wurde Derendingen stärker und hatte auch gute Chancen zur Führung, doch zweimal ging ein Schuss von Jonas Quaas  knapp am Tor vorbei und einmal scheiterte Tobi Katzmaier am herauslaufenden TSV- Torhüter. In der 43. Minute war er aber machtlos gegen einen Flachschuss von Jonas Quaas aus 18 Meter Entfernung, Aziz Bouali legte ihm den Ball auf.

 

Nach der Pause bekam der TVD das Spiel immer besser in Griff, spielte sich gute Torchancen heraus, versäumte es aber die Führung auf 0:2 auszubauen. So blieb es bis zum Schlusspfiff spannend, aber der TVD ließ keinen Gegentreffer mehr zu.

 

Aufstellung: Hildenbrand, Bacher, Philipp Braun, Bessler (55. Rauscher), Niklas Hegele, Kaiser, Katzmaier, Lang, Quaas, Steinhilber (46. Jannis Hegele), Bouali (67. Geiger)

Testspiel: TVD - SSC Tübingen 1:1 (0:1)

weitere Bilder>>

 

TVD trennt sich in einem Testspiel mit einem gerechten 1:1 Unentschieden gegen den Bezirksligameister und Landesligaaufsteiger SSC Tübingen. Janosch Jahn brachte die Gäste in Führung. Tim Steinhilber sorgte fünf Minuten vor Schluss für den 1:1 Endstand. Ein Ergebnis das sich sehen lässt.

 

Tore: 0:1 (26.) Jahn, 1:1 (85,) Tim Steinhilber

 

Aufstellung: Hildenbrand, Bacher (46. Lang), Ph. Braun, Rauscher (46. Bessler), Niklas Hegele (46. Pelz), Kaiser, Bouali (46. Geiger), Katzmaier ( Jannis Hegele), Quaas, Luebben (70. Steinhilber), Steinhilber (46. Mayer)

Steinlach Cup 2018 in Dußlingen

TVD gewinnt 1:0 gegen TSV Ofterdingen im Spiel um Platz 3 beim Steinlach Cup.

 

Der SV Nehren gewinnt nach 2:0 Sieg gegen TSV Gomaringen den Steinlach Cup 2018.

 

Bericht>>

Testspiele

TSV Lustnau - TVD 3:0 (3:0)
Pressebericht Lustnau.pdf
PDF-Dokument [153.7 KB]
TSV Hirschau - TVD 5:1 (2:0)
Pressebericht Hirschau.pdf
PDF-Dokument [153.7 KB]