Unglücklicher Sonntag für unsere beiden Herrenmannschaften

Herren Bezirksliga: TVD – SV Zainingen  0:1 (0:1)

Nicht vom Glück begünstigt ist der TVD zur Zeit.

 

Eine Stunde spielte der TVD nach der sehr umstrittenen Roten Karte für Jonas Quaas in Unterzahll und musste trotz sehr guter Gegenwehr eine 0:1 Heimniederlage hinnehmen. Bericht>>

 

Herren Kreisliga B: TSV Dettingen/Ro. II – TVD II  1:1 (1:0)

Das Spiel wurde nun doch nicht im Flex- sondern normalen Modus gespielt, das heißt 11 gegen 11. 

Mit einem enttäuschenden 1:1 Unentschieden mußte sich unsere Zweite beim Tabellenletzten zufrieden geben. Bericht>>

.

Frauen Regionenliga:  SG Griesingen – TVD 0:6 (0:2)

Unsere II. Frauenmannschaft holte einen überzeugenden 0:6 Auswärtssieg und schoben sich auf den 4. Tabellenplatz vor.   Bericht>>

Bambini-Spieltag in Derendingen 13.10.2018

Am 13.10 fand in Derendingen der erste Bambini-Spieltag in diesem Jahr statt. Auf den Heimspieltag fieberten die kleinsten Kicker schon sehnsüchtig hin und so war der TVD mit rekordverdächtigen 27 Kindern und 7 Mannschaften am Start. In jeder Mini-Arena war eine Mannschaft des Heimvereins vertreten und die Eltern, Geschwister und Fans feuerten ihre Kinder lautstark an.

 

Bericht>>

Frauen I und Herren I müssen knappe 1:0 Auswärtsniederlagen hinnehmen

Frauen Oberliga BW:  SV Hegnach – TVD 1:0 (1:0)

Knappe Niederlage für den TV Derendingen: Mit 0:1 (0:1) verloren die Oberliga-Fußballerinnen beim Tabellenführer SV Hegnach. Das Gegentor fiel in der 40. Minute durch Alice Meyer. Damit rutschen die Derendingerinnen auf den 5. Tabellenplatz zurück. Bericht>>
 

Herren Bezirksliga: TSV Dettingen/Erms – TVD  1:0 (1:0)

Es war ein Intensives Spiel mit hohem Tempo. Der entscheidende Treffer fiel bereits in der 9. Minute nach einem gut herausgespielten Konter. Marko Blazevic legte den Ball von der Torlinie nach innen und Markus Müller drückte den Ball über die Linie ins leere Tor. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Bericht>>

Herren II verteidigen 2. Tabellenplatz - Frauen II spielen Unentschieden

Frauen Regionenliga: TVD II – SV Oberndorf  4:4 (1:2)

Nach dem Einzug in das Halbfinale im Bezirkspokal am Freitag, waren unsere Mädels bereits am Sonntag wieder im Einsatz und die Zuschauer konnten einen wahren Schlagabtausch mit 8 Toren miterleben. Es endete in einer dramatischen Begegnung 4:4 (1:2). Bericht>>

 

Herren Kreisliga B: TVD II – SV Wurmlingen II  2:0 (0:0)

Recht schwer tat sich unsere II.Mannschaft gegen den SV Wurmlingen. In der 61. Minute brachte Max Untraut den TVD in Führung. Daniel Marx sorgte in der 81. Minute für den 2:0 Endstand. Damit hat sich unsere Zweite weiter den 2. Tabellenplatz gesichert. Bericht>>

Frauen II stehen im Halbfinale des Bezirkspokals

Frauen Bezirkspokal-Viertelfinale:  SV Lautertal - TVD II 1:3 (1:2)

Unsere II. Frauenmannschaft hat sich für das Halbfinale im Bezirkspokal qualifiziert.

Kim Meyer war die Spielerin des Tages und erzielte alle 3 Treffer.  Bericht>>

Frauen gewinnen - Herren mit torlosen Unentschieden

Frauen Oberliga BW: TVD – Spvgg. Stuttgart Ost 1:0 (0:0)

Intensiver Sieg

Fußball-Oberliga Durch ein Tor von Franziska Perske gewinnt der TV Derendingen mit 1:0.

Bericht>>

 

Herren Bezirksliga: TVD – SG Reutlingen  0:0

In einer bis zur letzten Sekunde spannenden und hart umkämpften Begegnung trennte man sich torlos. Dabei hatte der TVD in der 41. Minute die große Chance durch einen Foulelfmeter (Foul an Manuel Kaiser) in Führung zu gehen, doch SGR-Torhüter Rüdiger Nägele wehrte den Strafstoß von Jonas Quaas ab.  Bericht>>

 

Frauen Regionenliga: TSV Ofterdingen – TVD II  2:3(0:0)

Zur Halbzeit führten unsere Mädels bereits durch zwei Tore durch Janina Grunwald und einem Eigentor klar mit 0:3. Die Ofterdingerinnen kamen auf 2:3 heran und der TVD musste noch um den Sieg bis zum Schlusspfiff zittern. Bericht>>

 

Herren Kreisliga B: TSV Lustnau II – TVD II  0:0

Auch unsere II. Herrenmannschaft musste sich mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Auch in dieser Begegnung hatte der TVD die große Chance durch einen Foulelfmeter in Führung zu gehen. Den fälligen Elfmeter verschoss Maximilian Untraut,  Bericht>>

Und wie wird das Wetter beim Spiel?

WetterOnline
Das Wetter für
Tübingen
mehr auf wetteronline.de