Bezirkspokal Herren: SV Wannweil - TVD

Am Mittwochabend um 18.30 Uhr will unsere I. Herrenmannschaft im Bezirkspokalspiel beim B-Ligisten SV Wannweil mit einem Sieg in die nächste Runde einziehen.

1. Spieltag Herren Bezirksliga: TVD - TSV Eningen  2:2 (0:0)

 

TVD muss sich mit einem 2:2 Unentschieden zufrieden geben. In der ersten Halbzeit ließen beide Mannschaften in einem ausgeglichenen Spiel wenige Torchancen zu.  

 

TVD-Torhüter Lukas Hildenbrand konnte jedoch in der 11. Minute mit einer Glanzparade die Führung nach Schuss von Sören Mayer aus 12 Meter für die Gäste verhindern. Auf der anderen Seite verfehlten die TVD Stürmer jeweils knapp eine Hereingabe von Außenstürmer Aziz Bouali.

 

Bericht>>

Herren Bezirkspokal Alb: Herren I weiter - Herren II raus

TSV Lustnau – TVD I 0:1 (0:1)

Unsere I. Mannschaft hat sich durch ein Tor von Jonas Quaas in der 43. Minute für die nächste Pokalrunde qualifiziert.

Überschattet wurde dieses Spiel jedoch durch eine schwere Knieverletzung von TVD-Stürmer Tim Steinhilber, der mit dem Krankenwagen in die BG-Unfallklinik eingeliefert werden musste. Bericht>>

 

TVD II – SV Walddorf 0:2 (0:2)

Unsere II. Mannschaft musste leider eine 0:2 Heimniederlage gegen den A-Ligisten SV Walddorf hinnehmen und ist damit aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Bericht>>

TVD spielt 1:1 Unentschieden in einem Testspiel gegen den SSC Tübingen

TVD trennt sich in einem Testspiel mit einem gerechten 1:1 Unentschieden gegen den Bezirksligameister und Landesligaaufsteiger SSC Tübingen. Janosch Jahn brachte die Gäste in Führung. Tim Steinhilber sorgte fünf Minuten vor Schluss für den 1:1 Endstand. Ein Ergebnis das sich sehen lässt. Bericht>>

 

Am Sonntag wird es dann Ernst für den TVD. Der TSV Lustnau empfängt unsere Jungs im Bezirkspokal. Vor drei Wochen besiegten die Lustnauer in einem Testspiel den TVD noch klar mit 3:0, doch unsere Kicker wollen unbedingt in die nächste Runde im Bezirkspokal einziehen. Spielbeginn ist um 16.00 Uhr. Wir freuen uns auf eine spannende Begegnung.

TVD empfängt am Mittwoch den SSC Tübingen in einem Testspiel.

Nach dem Klasse-Trainingslager (trotz großer Hitze) in Konstanz sind unsere Jungs wieder zurück.

 

Bevor am Sonntag mit dem Bezirkspokalspiel beim TSV Lustnau in die neue Saison gestartet wird, erwartet der TVD am Mittwoch in einem letzten Testspiel den Bezirksligameister und Landesligaaufsteiger SSC Tübingen an der Steinlach. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

TVD Aktive befinden sich in Konstanz im Trainingslager

Unsere Jungs befinden sich vom Freitag bis Sonntag im Trainingslager in Konstanz. Hier ein paar Eindrücke.

 

 

Leider kann unser Spieler-u. Co-Trainer Jakob Braun nicht dabei sein. Er wurde am Donnerstag wegen einer Stirnhöhlen-vereiterung operiert und erholt sich jetzt in der HNO-Klinik in Tübingen. Wir wünschen ihm gute Besserung und schnelle Genesung..

TVD holt beim Steinlach Cup in Dußlingen Platz drei

Im Spiel um Platz 3 besiegt der TV Derendingen den TSV Ofterdingen verdient mit 1:0 (0:0). Tim Steinhilber sorgte nach Vorlage von Jonas Quaas für die Entscheidung.

 

Der SV Nehren holte den Steinlach Cup 2018 mit einem 2:0 Sieg gegen den TSV Gomaringen.

 

 

Bericht>>

Bolz am Bach

Dritter Bolz am Bach

Fußball Am Samstag kickten in Derendingen Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam.

Letzten Samstag ab 11 Uhr war es wieder soweit: Bei der dritten Ausgabe vom "Bolz am Bach" kicken auf dem Sportgelände des TV Derendingen Flüchtlinge mit Deutschen in gemischten Mannschaften um den Cup an der Steinlach. Wie in den vergangenen beiden Jahren veranstaltet der TVD das Turnier gemeinsam mit dem Asylzentrum Tübingen, die Kooperation besteht seit 2014.

Bericht>>

Sommerfest für die Trainer und allen ehrenamtlichen Helfern 

Unsere Fußballabteilungsleitung lud zum Abschluss der Saison die Trainer und alle ehrenamtlichen Betreuer und Helfer zu einem Sommerfest-Grillabend im Garten des Sportheims Derendingen ein. Dort hat uns Damir, der neue Koch, genussvoll verwöhnt. Es war wie immer ein gelungener Abend. Hier ein paar Eindrücke in Bildern.

Dritter Bolz am Bach

Bild (TVD 2015)

Fußball Am Samstag kicken in Derendingen Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam.


Diesen Samstag ab 11 Uhr ist es wieder soweit: Bei der dritten Ausgabe vom "Bolz am Bach" kicken auf dem Sportgelände des TV Derendingen Flüchtlinge mit Deutschen in gemischten Mannschaften um den Cup an der Steinlach. Wie in den vergangenen beiden Jahren veranstaltet der TVD das Turnier gemeinsam mit dem Asylzentrum Tübingen, die Kooperation besteht seit 2014. Mit-Veranstalter Ruben Malina vom Asylzentrum ist im Hinblick auf die Teilnehmeranzahl zuversichtlich: "Ich habe ein sehr gutes Gefühl", sagt Malina, und fügt schmunzelnd hinzu: "Mit 73 Teilnehmern wäre ich zufrieden". Vor zwei Jahren waren es fast doppelt so viel, da tummelten sich ganze 140 Kicker auf dem Kunstrasen, im vergangenen Jahr knapp 40.


Das Zusammenkommen und der Austausch verschiedener Nationen ist wieder Hauptziel des Turniers. "Es geht um den Abbau von Vorurteilen und den Aufbau von Kontakten, die über den Sport hinausgehen" , sagt Mit-Veranstalter Björn Czernuska vom TVD. Der leitet seit knapp drei Jahren gemeinsam mit Jens Fieting (ebenfalls vom TVD) und Malina den wöchentlichen sogenannten "Flüchtlingskick" auf dem Derendinger Sportplatz. Jeden Montag treffen sich Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern und Deutsche um 16 Uhr beim TVD zum gemeinsamen Kicken - auch im Winter. "Durchschnittlich sind wir so 15 bis 20 Leute", sagt Czernuska.


Gambisch-syrischer Kombinationsfußball darf auch am Samstag erwartet werden, die Teams werden traditionell gelost. "Das fördert natürlich den Austausch ungemein", sagt Czernuska. Schiedsrichter gibt es bei den Partien nicht, die Veranstalter hoffen auf Fair Play. Konkurrenz hat der Bolz am Bach am Samstag in Tübingen eigentlich keine: "Wir habendarauf geachtet, dass zeitgleich keine andere Großveranstaltung stattfindet", sagt Malina. Außerdem ist der Ramadan seit dem 14. Juni zu Ende, was womöglich den ein oder anderen muslimischen Fußball-Interessierten zurückgehalten hätte.


Info Anmeldungen für das Turnier gehen an r.malina@asylzentrum-tuebingen.de.

Dieser Bericht von Jannis Hegele ist heute im Tagblatt erschienen.

Derendinger Nachwuchs holt den Titel

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

 

Jubel bei den D-Junioren des TV Derendingen: Die Mannschaft feierte die Meisterschaft in der Fußball-Leistungsstaffel.

 

Nach anfänglichen Problemen holte sich der Derendinger Nachwuchs letztendlich souverän den Titel mit nur einer Niederlage und zwei Unentschieden bei einer Tordifferenz von 98:22 Treffern in 18 Spielen und steigen damit in die Bezirksstaffel auf.

 

Bericht>>

Frauen holen Bezirkspokal 2018

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere II. Frauenmannschaft gewinnt Pokalfinale gegen den TSV Ofterdingen mit 3:2 (1:0) Bericht>>

Anne Fleischmann erzielt das 2:0 für den TVD (Bild TVD)

Wir suchen Dich als Trainer/in für unsere zweite Frauenfußballmanschaft. 

Wenn Du Lust hast, in einem familiären Umfeld eine tolle Mannschaft mit einem super Zusammenhalt zu trainieren, wo der Spaß am Fußball im Vordergrund steht, dann melde dich bitte. Wir suchen dringend noch einen Coach für die kommende Saison in der Regionenliga! 

Unser Team ist ein bunter Haufen aus jung und alt, Studenten/Schüler und Berufstätige, Neu-Tübinger, Alteingesessene, Fußball-Neulinge und alten Hasen. Sodass auf und neben dem Platz Abwechslung garantiert ist!
Wir freuen uns auf Dich/Euch.


Ansprechpartner: TV Derendingen

Melanie Bölzle 
melanie.boelzle@tvderendingen-fussball.de


Tina Höckh 

tina.hoeckh@tvderendingen-fussball.de

Und wie wird das Wetter beim Spiel?

WetterOnline
Das Wetter für
Tübingen
mehr auf wetteronline.de